Schaufenster

Hager Berker Elkom

Auftrag: Content Webseite, Newsletter, Social Media
Kunde: HAGER
Branche: Elektrotechnik

"Technische Produkte, viele unterschiedliche Zielgruppen, komplexe Sachverhalte. Immer wieder neu in Themen einarbeiten und dann auf den Punkt abliefern. Mehr geht nicht! Wir sind froh, dass wir mit Frau Schwarzweller eine hervorragende Texterin und Lektorin an unserer Seite haben. Sie unterstützt uns in der Kundenkommunikation sowohl im Bereich B2B als auch B2C." Bas Zapf, Head of Online Marketing at Hager

Logo Ampercell

Auftrag: Content Webseite und Newsletter
Kunde: AMPERCELL
Branche: Batterien, Akkus, LED-Leuchten

Sandra unterstützte uns ganz kurzfristig mit Texten für unsere neue Webseite und unseren Newsletter. Dabei hat sie sich ganz schnell und problemlos in die für sie neue Themenwelt und in unser Content Management System eingearbeitet. Tausend Dank dafür!“ Nadja Nadig, Sales und Marketing AMPERCELL

Auftrag: Content Webseite und Printmaterial
Kunde: EuroChem Agro
Branche: Chemie

„Sandra kann komplexe Sachverhalte schnell auffassen, in leicht verständlichen Texten darstellen und hat einen sehr wertvollen Beitrag dazu geleistet, dass unsere erklärungsbedürftigen Produkte mittlerweile weltweit bekannt und verstanden sind. Ihre Kreativität sowie ihr Gespür für das treffende Wort lassen sie auch unter Zeitdruck nicht im Stich.“ Christoph Möller, Marketingleiter EuroChem Agro

Auftrag: Content Webseite
Kunde: 
Grancaffè La Gelateria
Branche: Gastronomie

Pfiffige, kurze Texte waren gefragt, die das Credo der Cafébetreiber kommunizieren: "Gelato" ist für sie mehr als nur Eis. Es steht für Tradition, Handwerk und Leidenschaft, für Genuss und Lebensfreude. Tania Zago, Inhaberin

Auftrag: Content für Webseite und Pressearbeit
Kunde: AIM - Agile It Management
Branche: IT

„Schnelle, zielgruppengerechte Umsetzung – jederzeit gerne wieder!“ Marketingleitung AIM

Auftrag: Texte für Fachartikel und Newsletter
Branche: Chemie

„Ich arbeite schon einige Jahre mit Sandra Schwarzweller zusammen und kann mich auf die Qualität ihrer Arbeit immer verlassen. Sie arbeitet sich rasch in komplexe Themen aus dem landwirtschaftlichen Bereich ein. Dabei geht sie strukturiert und präzise vor und hat ein gutes Auge für die Details. Ich bin sehr dankbar für ihre regelmäßige redaktionelle Unterstützung!“ Leiter Außendienst 

Auch Autoren schätzen die Zusammenarbeit mit mir:

Surfguide Portugal (2020)

„Sandra wurde mir durch meine Designerin empfohlen. Nach einem zügig umgesetzten Probelektorat und einem kurzen Telefonat habe ich mich umgehend für die Zusammenarbeit entschieden. Für meinen im Selbstverlag veröffentlichten Surfguide Portugal (325 Seiten) hat Sandra das Lektorat und Korrektorat übernommen. Mit dem Ergebnis bin ich ausgesprochen zufrieden. Auch die Kommunikation mit Sandra war stets professionell und unkompliziert.“ Julian Siewert, Autor

Judenhaustöchter (2020)

"Ich bin Frau Schwarzweller sehr dankbar, dass sie mein Manuskript „Judenhaustöchter“ mit solchem Sachverstand und tiefer Sensibilität kritisch gelesen hat. Da es sich um eine autobiografische Geschichte von großer persönlicher Bedeutung handelt, habe ich lange gezögert, es aus der Hand zu geben und war mir auch durchaus nicht sicher, ob es überhaupt für eine Veröffentlichung geeignet ist. Durch eine persönliche Empfehlung bin ich auf Frau Schwarzweller gestoßen, die mir nach einem ersten „Schnupperlektorat“ ein qualifiziertes Angebot machte. Ihre professionelle und persönliche Resonanz hat nicht nur das Manuskript, sondern auch mich selbst bereichert und einen großen Schritt weiter gebracht." Renate Herrling, Autorin

Mit dem Rucksack durch die Friendzone

Mit dem Rucksack durch die Friendzone (2019)

„Über den Selfpublishing-Markt bin ich auf Sandra gestoßen. Nach einem sehr sympathischen Telefonat hat Sandra mir ein Probelektorat angeboten, das sie hervorragend bearbeitet hat. Das folgende Angebot war sehr transparent. Die weitere Zusammenarbeit mit ihr war immer sehr verbindlich, fristgerecht und trotzdem total sympathisch. Mit dem Ergebnis von Lektorat und Korrektorat war ich dann auch mehr als zufrieden.“ Jules Lieven, Autor

Inselguide Seychellen (2019)

„Ich habe vor dem Druck meines Reiseführers Sandra von der Textboutique kontaktiert, weil ich mit dem Ergebnis des Korrektorats einer Vorgängerin nicht zufrieden war. Sandra hat dann die 420 Seiten in wenigen Wochen noch einmal korrigiert und stand mir kompetent und mit vielen tollen Anregungen zur Seite. Ich war mit dem Ergebnis mehr als zufrieden und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen! Danke für die schöne Zusammenarbeit!“ Simone Schwerdtner, Autorin

Herz Schmöker Club

Diverse Romane von Ella Wünsche (seit 2013)

„Ihr Blick für Details und Genauigkeit, gepaart mit einem natürlichen Talent für Geschichten ist ein Gewinn für meine Bücher. Manchmal unerschrocken ehrlich, aber immer konstruktiv, mit eigenen Ideen, wie man Probleme lösen kann.“ Ella Wünsche, Autorin

Akte Amelia

Decision – Akte Amelia (2018)

„Wir waren lange auf der Suche nach einer Lektorin für unser erstes Buchprojekt. Schlussendlich haben wir uns nach mehreren Probelektoraten für Frau Schwarzweller entschieden, die uns mit ihrer gewissenhaften Arbeitsweise überzeugen konnte. Trotz unseres jungen Alters fühlten wir uns stets ernst genommen und gut betreut. Durch ihre kritische und doch humorvolle Betrachtungsweise sowie ihre konstruktiven Verbesserungsvorschläge konnten Logikfehler und Unstimmigkeiten erkannt und verbessert werden. Ihre schnelle, zuverlässige Arbeitsweise und Detailtreue begeisterte uns.“ Elaine Bennet und Liza Clarke, Autorinnen

Die Zuflucht der Simonies

Die Zuflucht der Simonies (2018)

„Ich habe sehr penibel nach der Frau gesucht, der ich mein Sektendrama für ein Lektorat anvertraue. Frau Schwarzweller hat mich begeistert und genau die Qualität geliefert, die ich aus ihrem Probelektorat erwartet habe. Sie agiert aus einem blitzgescheiten Verstand heraus, der es versteht, die ethische Verbindung eines Autors zu seinem Text zu respektieren. Ich empfand die Zusammenarbeit mit ihr sehr angenehm und kann Frau Schwarzweller mit gutem Gewissen weiterempfehlen.“ Veronika Luise Fey, Autorin